Zum Anfang Zum Footer

WIR BIETEN BERATUNG IN JEDER PHASE IHRER UNTERNEHMENSENTWICKLUNG.

Seit über 25 Jahren stehen wir für exzellente, individuelle sowie spezialisierte Prüfungs- und Beratungsleistungen. Wir fokussieren uns auf Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung mit höchster Professionalität im Rahmen eines ganzheitlichen Betreuungskonzeptes für mittelständischen Unternehmen aller Größenordnung und Branchen sowie ihrer Gesellschafter. Weitere Schwerpunkte liegen in der Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen, in der Transaktionsberatung und in der Beratung unserer Mandanten im Aufbau des Nachhaltigkeitsreportings (ESG).

AUSGEZEICHNET UND INTERNATIONAL VERNETZT

Ausgehend von unseren Standorten Wuppertal und Düsseldorf begleiten wir unsere Mandanten national. Mittelständische Firmen aller Größenordnungen und Branchen sowie deren Inhaber betreuen wir mit der gleichen Intensität wie international agierenden Unternehmen.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Vorgehensweise die Erwartungen und Wünsche unserer Mandanten treffen: Auch für 2024/2025 wurden wir im Wettbewerb des Manager Magazins um den Titel „Beste Wirtschaftsprüfer Deutschlands“ in die höchste Kategorie der Siegergruppe gewählt.

Bei der Lösung grenzüberschreitender Aufgabenstellungen unserer Mandanten kooperieren wir mit unseren Verbundpartnern der International Association of Independent Accounting Firms (INAA).

KOMM IN UNSER TEAM!

Entfalte Dein Potenzial bei Buth & Hermanns!

Mit Deinem Mindset und Deinem Verstand finden wir gemeinsam Lösungen für die Herausforderungen, die unsere Wirtschaft, Politik und Gesellschaft heute stark bewegen.

Du kannst Dich in einem dynamischen Team weiterentwickeln. Ob Du als Werkstudent*in, Prüfungs- und Steuerassistent*in oder Nachhaltigkeits-Consultant durchstarten möchtest – bei uns ist alles möglich. Entdecke Deine Einstiegsmöglichkeiten in unseren Büros in Wuppertal und Düsseldorf – Dein nächster Karriereschritt wartet !

Du bist bereits Steuerberater*in, Wirtschaftsprüfer*in oder erfahrener Consultant?  Komm auf uns zu und lass uns über Deine weitere Karriere mit einem ausgezeichneten Team sprechen. Unsere anspruchsvollen Projekte brauchen die besten Köpfe. 

 

Deine Karrieremöglichkeiten

BUTH & HERMANNS IM GESPRÄCH

In einer komplexen Welt der Unternehmensführung stehen wir mit unseren Leistungen für Klarheit, Integrität und Innovation. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in verschiedenen Branchen bringen wir nicht nur unser umfangreiches Wissen ein, sondern auch eine frische Perspektive, die darauf abzielt, nachhaltige Lösungen für unsere Klienten zu entwickeln.

In einer komplexen Welt der Unternehmensführung stehen wir mit unseren Leistungen für Klarheit, Integrität und Innovation. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in verschiedenen Branchen bringen wir nicht nur unser umfangreiches Wissen ein, sondern auch eine frische Perspektive, die darauf abzielt, nachhaltige Lösungen für unsere Klienten zu entwickeln.

Unsere Themen decken ein breites Spektrum an ab. Von der Transformation traditioneller Geschäftsmodelle in der digitalen Ära bis hin zu Nachhaltigkeit in der Unternehmensführung – wir tauchen tief in die Fragen ein, die die heutige Geschäftswelt bewegen.

Entdecken Sie mit uns die Facetten unserer Leistungen – auch jenseits von Zahlen, Daten und Fakten. Herzlich willkommen bei Buth & Hermanns im Gespräch.

 

Unsere Philosophie

NEWSROOM

Bundestag verabschiedet Viertes Corona-Steuerhilfegesetz

Der Bundestag hat in der vergangenen Woche weitere Steuererleichterungen für Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen beschlossen. Diese betreffen u.a. die Abgabe von Steuererklärung und Abschreibungen für Unternehmen. Steuerpflichtige, die unmittelbar und wirtschaftlich negativ durch die Corona-Pandemie betroffen sind, sollen so weiter entlastet werden.

Das Bundesministerium der Finanzen und die obersten Finanzbehörden der Länder hatten bereits während des Jahres 2020 verschiedene steuerliche Erleichterungen beschlossen. Die Maßnahmen helfen nicht nur Unternehmen, sondern auch Freiberuflerinnen und Freiberuflern sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Da die Auswirkungen der Corona-Pandemie weiterhin deutlich spürbar sind, hat der Bundestag jüngst weitere Steuererleichterungen für Bürgerinnen und Bürger verabschiedet.

Das Vierte Corona-Steuerhilfegesetz umfasst u.a. die folgenden Maßnahmen:

  • längere Fristen für die Abgabe der Steuererklärungen
  • Gewährung der Homeoffice-Pauschale auch für 2022
  • Steuerfreiheit der Corona-Boni bis 4.500 Euro
  • degressive Abschreibung
  • Verrechnung von Verlusten.

Steuerzahler werden auch in diesem Jahr mehr Zeit erhalten, um ihre Steuererklärungen abzugeben. So müssen Bürgerinnen und Bürger, die ihre Erklärungen selbst erledigen, die 2021-er Erklärungen erst bis Ende Oktober 2022 einreichen. Wer einen Steuerberater beauftragt hat, hat eine verlängerte Frist bis Ende August 2023.

Die Homeoffice-Pauschale kann auch in 2022 geltend gemacht werden; ein extra Arbeitszimmer benötigt man dafür nicht. Die Höhe beträgt unverändert fünf Euro pro Tag, bis maximal 600 Euro pro Jahr.

Wer in den Bereichen Pflege, Krankenhäuser, Praxen oder im Rettungsdienst arbeitet, erhält oftmals einen Corona-Bonus. Damit von diesem auch möglichst viel bei den Beschäftigten ankommt, bleiben Zahlungen bis zu einer Höhe von 4.500 Euro steuerfrei.

Weiterhin sehen die Beschlüsse vor, die degressive Abschreibung für bewegliche Wirtschaftsgüter wie Maschinen oder Fuhrparks für ein Jahr zu verlängern, um Unternehmen trotz unsicherer wirtschaftlicher Lage einen Anreiz für Investitionen zu bieten. Darüber hinaus können Unternehmen gegenwärtige Verluste in größerem Umfang als bisher mit Gewinnen aus den beiden Vorjahren verrechnen, um Vorauszahlungen zu senken und zu viel gezahlte Steuern früher zurückzuerhalten. Eine Verlängerung der erweiterten Verlustrechnung wurde bis Ende 2023 beschlossen.

Unser Handbuch im Beck-Verlag

Seit 1998 ist das von Andrea K. Buth und Michael Hermanns herausgegebene Handbuch „Restrukturierung, Sanierung, Insolvenz“ ein unverzichtbarer Leitfaden in der Restrukturierungsbranche und gehört zu den wichtigsten Kompendien der Branche. Die 5. Auflage, veröffentlicht im Mai 2022, bietet eine umfassende Betrachtung der Themen aus juristischer, steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Perspektive. Die 6. Auflage wird voraussichtlich 2025 erscheinen.