Zum Anfang Zum Footer

Publikationen

Knowhow und jahrzehntelange Erfahrungen sind die Basis unserer Aktivitäten, die wir jeden Tag in unserer Arbeit für unsere Mandanten einbringen.

Zu unserer Tradition gehört es auch, diese Kenntnisse einem breiten Publikum zur Verfügung zu stellen. Dies drückt sich in der Veröffentlichung einer Vielzahl von Fachbeiträgen, Sachbüchern und Artikeln  aus. Unser „Flaggschiff“ ist das Handbuch „Restrukturierung Sanierung Insolvenz“ , das seit 1996 inzwischen in der 5. Auflage erscheinen ist und zu den führenden Handbüchern der deutschen Restrukturierungsbranche zählt.

Denn Wissen ist Teil unserer DNA.

IDWlife

IDWlife

Neues aus dem Fachausschuss  Sanierung und Insolvenz, M. Hermanns in der IDWlife 03.2024


Vorstellung des neuen Standards IDW S9

Vorstellung des neuen Standards IDW S9

Andrea K. Buth und Michael Hermanns stellen in Ausgabe 5/2023 des Fachmagazins „Die Wirtschaftsprüfung“ den neuen Standard IDW S9 vor (S. 247-254)

 

Fachausschuss Sanierung und Insolvenz des IDW

Fachausschuss  Sanierung und  Insolvenz des IDW

 ALLE HÄNDE VOLL ZU TUN, Gastbeitrag von M. Hermanns in der EXISTENZ 3/2023

InDAT-Report 10/2023

InDAT-Report 10/2023

INDat-Report 05_22

INDat-Report 05_22

M. Hermanns (2022). Prognosezeiträume in schwierigen Zeiten, S. 12-25.

NWB Sanieren Nr. 6

NWB Sanieren Nr. 6

M. Hermanns (2022). Die Standards IDW ES 9 n. F. und IDW ES 15 – Grundlagen und betriebswirtschaftliche Bestandteile, S. 183.

Handbuch Restrukturierung, Sanierung, Insolvenz

Handbuch Restrukturierung, Sanierung, Insolvenz

A. K. Buth, M. Hermanns (Hrsg.) 2022. 5. Auflage. C.H. BECK Verlag

Unsere Gründer und Partner Andrea K. Buth und Michael Hermanns geben seit 1998 das Handbuch „Restrukturierung, Sanierung, Insolvenz“ heraus – das Standardwerk der Restrukturierungsbranche. Das seit Mai 2022 in der 5. Auflage erschienene Werk war 1998 das erste Handbuch in Deutschland, welches die Themen nicht nur juristisch, sondern auch steuerlich und betriebswirtschaftlich behandelte. Das Werk lebt von der beruflich nachweislich exzellenten Expertise der Herausgeber und zahlreichen Co-Autoren.

 

Wirtschafts­prüfer­handbuch Edition Komple­mentär­band „Sanierung und Insolvenz”

Wirtschafts­prüfer­handbuch Edition Komple­mentär­band „Sanierung und Insolvenz”

IDW (Hrsg.) 2022. 2. Auflage. IDW Verlag

Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) hat seit 2016 das WP-Handbuch um sieben Themenbänder ergänzt, darunter das 2017 erstmalig erschienene Wirtschaftsprüferhandbuch Edition „Sanierung und Insolvenz“. Die Edition richtet sich an interessierte Leser, die im Rahmen der Rechnungslegung und der Risikovorsorge ihres Unternehmens oder auch bei der Jahresabschlussprüfung sowie bei Beratungsaufträgen mit Unternehmen in der Krise und den sich daraus ergebenden Problemstellungen zu tun haben und Rat für den täglichen Umgang mit diesen Themen suchen.  

 


IDW Life

IDW Life

M. Hermanns (2018/3). Erstellung von Sanierungskonzepten für kleine und mittelgroße Unternehmen.

KSI

KSI

KSI: Krisen-, Sanierungs- und Insolvenz¬beratung

M. Hermanns, H. Solmecke (2018/5). Sanierungskonzepte: Neufassung des IDW S 6 verabschiedet, S. 203-207.

Zeitschrift ZInsO

Zeitschrift ZInsO

Unser Partner Michael Hermanns ist als einziger Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Mitherausgeber der ZinsO.

Publikationen 2004-2018

Beck‘sches Hand­buch der Rechnungs­legung

Beck‘sches Hand­buch der Rechnungs­legung

Böcking, Castan, Heymann, Pfitzer, Scheffler (Hrsg.) 2018. 57. Auflage. C.H. BECK Verlag

Das Handbuch der Rechnungslegung hat sich als der praxisgerechte Ratgeber für das Rechnungswesen etabliert. Das umfassende Werk beinhaltet seit 2019 das Kapitel „Erstellung und Prüfung von Sanierungskonzepten“, das von Michael Hermanns verfasst wurde.

  • M. Hermanns. Erstellung und Prüfung von Sanierungskonzepten. (B769)

Praxis­handbuch Sanierung im Mittelstand

Praxis­handbuch Sanierung im Mittelstand

S. Hohberger, H. Damlachi (Hrsg.) 2018. 4. Auflage. SpringerGabler Verlag

Das über 1.200 Seiten umfassende Praktikerhandbuch, herausgegeben 2018 von Dr. Dr. Stefan Hohberger und Stefan Damlachi, behandelt die Unternehmenssanierung und die Sanierung insolventer Unternehmen aus dem Blickwinkel des Mittelstandes. Michael Hermanns hat das Unterkapitel „Steuerliche Aspekte der Sanierung von Unternehmen“ sowie das Unterkapitel “Steuern in der Insolvenz“ verfasst.

  • M. Hermanns, V. Wachter, H. Damlachi, J. OS, D. Fouladfar. Sanierung im Insolvenzverfahren. (S.613-794)

Handbuch Unternehmens­restrukturierung Grundlagen – Konzepte – Maßnahmen

Handbuch Unternehmens­restrukturierung Grundlagen – Konzepte – Maßnahmen

T.C. Knecht, U. Hommel, H. Wohlenberg (Hrsg.) 2018. 2. Auflage. SpringerGabler Verlag

Das umfassende Handbuch behandelt alle Aspekte einer erfolgreichen Unternehmenssanierung von den Grundlagen bis zur strategischen Umsetzung. 

Unsere Gründer und Partner Andrea K. Buth und Michael Hermanns sind Autoren des Unterkapitels „Sanierungskonzept: Entwicklung, Grundsätze und Testierfähigkeit“.

  • M. Hermanns, A. K. Buth. Sanierungskonzept: Entwicklung, Grundsätze und Testierfähigkeit. (S.375-394)

Restrukturierung & Sanierung – Veränderung­sprozesse erfolgreich gestalten, Festschrift für Karl-Josef Kraus

Restrukturierung & Sanierung – Veränderung­sprozesse erfolgreich gestalten, Festschrift für Karl-Josef Kraus

M. Hermanns, D. Reeh, T. Knecht, N. Kraus (Hrsg.) 2016. 1. Auflage. Carl Heymanns Verlag

Karl-Josef Kraus gilt als Begründer der Restrukturierungsszene in Deutschland und war langjähriger Partner bei Roland Berger, wo er das Kompetenzzentrum Restrukturierung begründet und aufgebaut hat. In der anlässlich des 60. Geburtstages von Karl-Josef Kraus im Jahr 2016 erschienenen Festschrift hat Michael Hermanns erstmalig die Anwendung des IDW-S6 für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) als IDW S6 „light“ skizziert. Seit 2018 ist der Prüfungsstandard auf die Bedürfnisse der KMU angepasst worden.

M. Hermanns. Das Sanierungskonzept nach IDW S6 für kleinere und mittlere Unternehmen – IDW S6 Light. (S.125-152).


DCW Jahrbuch 2015

DCW Jahrbuch 2015

M. Hermanns (2015). Post Merger Integration bei chinesischen Investoren in Deutschland, S.43-48.


ZInsO Newsletter Krise, Sanierung, Insolvenz

ZInsO Newsletter Krise, Sanierung, Insolvenz

M. Hermanns hat von 2010-2012 an diversen Veröffentlichungen mitgewirkt


DStR – Deutsches Steuer­recht

DStR – Deutsches Steuer­recht

M. Hermanns und A. K. Buth haben Anteil an der Veröffentlichung verschiedener Ausgaben von 1995-2010.


Festschrift für Hans Peter Runkel

Festschrift für Hans Peter Runkel

N. Weber, J. M. Schmidt (Hrsg.) 2009. 1. Auflage. RWS Verlag

Hans Peter Runkel war Gründungspartner der renommierten Anwaltssozietät Runkel Schneider Weber RSW in Wuppertal und langjähriger Vorsitzender des Verbands Insolvenzverwalter Deutschlands VID. In der anlässlich seines 70. Geburtstages erschienenen Festschrift haben die Autoren ihre Erfahrungen aus der Bewältigung von Insolvenzverfahren zusammengetragen. Michael Hermanns berichtet in seinen Beitrag anhand ausgewählter Praxisfälle über typische, in Insolvenzverfahren auftretende Problemkreise von Fraud bis zu spezifischen Steuerthemen und damit über die erfolgreichen mit H.P. Runkel erlebten Praxisfälle (S. 331-258).