Zum Anfang Zum Footer

News-Archiv

CMP Capital Management Partners übernimmt GETI WILBA

Wir gratulieren der CMP zum erfolgreichen Erwerb der GETI-WILBA Gruppe

Die in Bremervörde und Cuxhaven ansässige GETI WILBA GmbH & Co. KG gehört mit einem Umsatz von rd. 85 Mio. Euro zu den größten Verarbeitern von Geflügelfleisch in Deutschland. Angesichts auslaufender Kreditlinien musste die Gesellschaft Mitte Februar 2020 Insolvenzantrag stellen. 

Der Eigenkapitalfonds CMP German Opportunity Fund III, beraten von der restrukturierungserfahrenen Berliner Beteiligungsgesellschaft CMP Capital Management-Partners, hat mit Vertrag vom 08.05.2020 (Signing) die Vermögensgegenstände der GETI WILBA GmbH & Co. KG inclusive der Anteile an einer österreichischen Beteiligung im Rahmen einer übertragenden Sanierung erworben. Der Vertrag unterliegt noch verschiedenen Vollzugsbedingungen wie der Freigabe der Kartellbehörde; das Closing wird Anfang Juni 2020 erwartet. 

Durch die Transaktion können alle rund 550 Arbeitsplätze und die drei deutschen Produktionsstandorte in Cuxhaven und Bremervörde erhalten werden. 

Buth & Hermanns hat die CMP bereits in zahlreichen Transaktionen begleitet und den Erwerb der GETI WILBA-Gruppe im Rahmen einer Financial & Tax Due Diligence unterstützt. Wir sind sicher, dass die GETI WILBA in der CMP einen verlässlichen neuen Gesellschafter gefunden hat, der das Unternehmen wieder zu alter Stärke führen wird. 

Über GETI WILBA 

Die GETI WILBA GmbH & Co. KG, zukünftig GETI WILBA Gruppe, ist spezialisiert auf die Veredelung von Fleischprodukten, insbesondere aus Geflügel sowie Wild und auf die Herstellung von Tiefkühlfertiggerichten. Im Segment Geflügel deckt GETI WILBA die gesamte Wertschöpfungskette ab vom lebenden Tier bis zum Endprodukt für Einzelhandel und Industrie. Das Unternehmen ist in Deutschland seit Jahren u.a. für Geflügel- und Wild-Convenience-Produkte bekannt.  

Prozessbeteiligte auf der Käuferseite

Investmentberater des Käufers: CMP Capital Management-Partners mit Kai H. Brandes (Geschäftsführender Gesellschafter), Andreas Schulig (Partner), Dr. Robert Thamm (General Counsel) 

Rechtliche Berater der Käuferseite: CMS Hasche Sigle mit Dr. Igor Stenzel (Partner), Niklas Lütcke (Partner), Dr. Heike Blank (Partnerin), Dr. Eva Annett Grigoleit (Partnerin) 

Financial Due Diligence: Buth & Hermanns Partnerschaft mbB mit Michael Hermanns (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner), Constantin Frenking (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater), Jörg Erdmann (Leiter Unternehmensberatung), Gesine Holtz (Steuerberaterin), Jens Günther (Steuerberater)